Chrome: Browser Tabs mit Android synchronisieren

Eine sehr nützliche Sache ist es, seinen Browser am PC mit dem Browser am Smartphone zu synchronisieren. Dadurch kann man seine geöffneten Tabs an einem anderen Gerät weiterverwenden und spart es sich, sich selbst Links zuzuschicken.

Wichtig beim synchronisieren ist es, dass auf allen Geräten der selbe Browser verwendet wird. In unserem Beispiel erkläre ich, wie man es in Google Chrome einstellt.

Chrome synchronisiert alle Geräte über das eigene Google Konto. Deswegen müsst ihr sicher stellen, dass ihr den Browser von Smartphone und PC mit dem Google Konto verknüpft. Chrome unterstützt Windows, OSX, Linux und die mobilen Betriebssysteme iOS und Android.

Auf Windows, Linux und Mac:

1. Öffnet ihr das Menü oben rechts in Chrome und wählt Einstellungen.

2. Dort könnt ihr euch ganz oben mit eurem Google Konto verbinden.

3. Seit ihr verbunden müsst ihr euch nur noch vergewissern, dass unter erweiterte Synchronisierungseinstellungen“ das Häkchen bei „Geöffnete Tabs“ gesetzt ist.

 

Bildschirmfoto 2014 03 02 um 17.21.14 Chrome: Browser Tabs mit Android synchronisieren

 

Bei mobilen Geräten

1. Öffnet ihr in Chrome oben rechts das Menü und wählt Einstellungen.

2. Ganz unten wählt ihr „In Chrome anmelden“ und wählt euer Google Konto.

3. Jetzt seht ihr ganz oben eure Email-Adresse über die euer Google Konto läuft. Dort klickt ihr drauf.

4. Nun klickt ihr auf Synchronisieren und achtet darauf, dass ein Hacken bei „Geöffnete Tabs“ steht.

Jetzt ist euer PC mit eurem Smartphone verbunden und ihr könnt die offenen Tabs aller Geräte sehen. Bei dem PC Browser findet ihr die Tabs im Menü unter „zuletzt geöffnete Tabs“ und am Handy Browser  findet ihr sie im Menü unter „Andere Geräte“. Viel Spaß beim Surfen

 

The following two tabs change content below.
1396525 729423843753068 1847699495 n Kopie 150x150 Chrome: Browser Tabs mit Android synchronisieren

Alexander Horst

Redakteur bei TechAttack

Ich schwärme für Android und kann mich nicht zwischen OSX und Windows entscheiden. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit Fotografie, Webdesign und der Videoproduktion.

Bisher keine Kommentare

Nimm an der Diskussion teil