Fotorealistisches Portrait von Morgan Freeman am iPad Air gemalt

Nur mit dem neuen iPad Air von Apple, der App Procreate und seinen Fingern schaffte es der Brite Kyle Lambert ein Foto vom Schauspieler Morgan Freeman nachzumalen.

Freeman 1024x378 Fotorealistisches Portrait von Morgan Freeman am iPad Air gemalt

Unfassbar detailgetreu gelingt es Kyle Lambert, Freeman am iPad abzubilden. Hierzu wendete er mehr als 200 Stunden Arbeit auf. Hinzu kommen 285,000 Pinsel Striche auf allen Ebenen. Bei der Prozedur wurde ausschließlich der Finger zum Malen benutzt, komplett ohne Touchpens. Lambert wollte mit dem Portrait die 4K Canvasleinwand Funktion von Procreate ausreizen und sehen wie viele Details damit möglich sind.

In einem Interview sagte Kyle, er startete mit einem leeren, weißen Bildschirm und fing an die groben Gesichtszüge von M.Freeman mit seinem Finger aufzumalen. Als es dann an die Details ging, stellte er eine kleinere Pinselgröße ein und zoomte ins Bild hinein. Vorsichtig zeichnete er die feinen Details wie Barthaare, Lichtreflexionen und Falten ein.

Ich konnte es zuerst auch nicht glauben, aber für die Zweifler unter uns gibt es noch einen Zeitraffer auf Youtube, der das beeindruckende Kunstwerk dokumentiert :

The following two tabs change content below.
1396525 729423843753068 1847699495 n Kopie 150x150 Fotorealistisches Portrait von Morgan Freeman am iPad Air gemalt

Alexander Horst

Redakteur bei TechAttack

Ich schwärme für Android und kann mich nicht zwischen OSX und Windows entscheiden. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit Fotografie, Webdesign und der Videoproduktion.

Es gibt 1Kommentar(e)

  1. 4th Dezember 2013 | BloXi sagt: Antworten
    Wahnsinn! Was mit einem iPad alles möglich ist.

Nimm an der Diskussion teil