NameTag, neue Gesichtserkennungs App entsetzt Datenschützer

Eine neue Gesichtserkennungsapp erlaubt es Fotos von Menschen mit dem Internet abzugleichen um an sensible Informationen aus sozialen Netzwerken und Datingseiten zu gelangen.

nametag 1.jpgw480h320crop1 NameTag, neue Gesichtserkennungs App entsetzt Datenschützer

Die Entwickler der App sagen,  Nutzer von Android oder Google Glass können ein Foto einer Person aufnehmen, an die Server von NameTag senden und innerhalb von wenigen Sekunden eine detailliere Auskunft über die fotografierte Person bekommen. Hierbei bedient sich die App an sozialen Netzwerken wie Facebook, Google+ oder Twitter.

Zusätzlich werden noch die größten Datingseiten nach Informationen durchleuchtet. Auf diese Weise findet man innerhalb von kürzester Zeit das Alter, den Namen, den Beziehungsstatus und mehr über des Ziels heraus. Außerdem soll die App ebenfalls eine kriminelle Vergangenheit der fotografierten Menschen identifizieren können.

Zwar verbietet Google Glass noch Gesichtserkennungssoftware, doch die Entwickler von NameTag hoffen, dass sich das ändern wird. In der Zwischenzeit können zumindest alle Androidgeräte ab Erscheinungsdatum im Frühling die App benutzen.

Der Erfinder Kevin Alan Tussy, erklärte in einem Statement, dass Leute die nicht über die App gefunden werden wollen, sich bei dem Dienst registrieren können um nicht abgeglichen zu werden. NameTag Sprecher Jordan McGee schrieb in einer Email, dass nur Menschen über 18 Jahre durch die App gefunden werden können – ein schwacher Trost für besorgte Datenschützer.

 Quelle: metronews.ca

The following two tabs change content below.
1396525 729423843753068 1847699495 n Kopie 150x150 NameTag, neue Gesichtserkennungs App entsetzt Datenschützer

Alexander Horst

Redakteur bei TechAttack

Ich schwärme für Android und kann mich nicht zwischen OSX und Windows entscheiden. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit Fotografie, Webdesign und der Videoproduktion.

Es gibt 5Kommentar(e)

  1. 13th Januar 2014 | Susanne sagt: Antworten
    Glaub ich nicht. Quellenangabe?
  2. 13th Januar 2014 | BloXi sagt: Antworten
    Wird ja immer schlimmer mit der Technik.
  3. 29th Januar 2014 | kunterbunt sagt: Antworten
    Leute kauft Burkas, es kommen unfreundliche Zeiten!

Nimm an der Diskussion teil